• Let's Cook Together - Pangasius Filet "Chakalaka"
    Let's Cook
  • Let's Cook Together - Chicken Nuggets & Pommes
    Let's Cook
  • Let's Cook - Kartoffel-Hack-Lasagne
    Let's Cook
  • Let's Cook Soups - Zucchinisuppe mit Hackbällchen
    Let's Cook
  • Let's Cook Together - Lasagne
    Let's Cook
  • Let's Cook Snacks - Nachos
    Let's Cook
  • Let's Cook Vegetarisch - Mozzarella-Auflauf
    Let's Cook
  • Let's Cook Soup Vegetarisch - Halloween Special - Kürbis-Kokos Suppe
    Let's Cook
  • Let's Cook - Halloween Special - Kürbis Chili
    Let's Cook
  • Kartoffel-Zucchini-Gratin - Let's Cook (Vegetarisch)
    Kartoffel-
  • Kräuter-Rührei-Toasties mit Lachs - Let's Cook Snacks
    Kräuter-R
  • Überbackene Tortillas - Let's Cook Together
    Überbacke
  • Eier trennen ganz leicht - Let's Cook Special
    Eier trenn
  • Zucchini-Roulade mit Basilikumsauce - Let's Cook (Vegetarisch)
    Zucchini-R
  • Kalbsröllchen mit Parmaschinken in Weißweinsoße - Let's Cook Together - Chr
    Kalbsröll
  • Putensauerbraten - Let's Cook Together - Christmas Special
    Putensauer
  • Gebrannte Mandeln - Let's Cook - Christmas Special
    Gebrannte
  • Hackfleisch-Röllchen in Zwiebelsoße - Let's Cook
    Hackfleisc
  • Hähnchenbrust in Zucchini-Curry-Sahne-Soße - Let's Cook
    Hähnchenb
  • Lachsrolle mit Spinat - Let's Cook Snacks
    Lachsrolle
  • Kürbis-Mozzarella-Puffer - Let's Cook (Vegetarisch)
    Kürbis-Mo
  • Zitronen-Sahne-Spaghetti - Let's Cook (Vegetarisch)
    Zitronen-S
  • Kartoffel-Pizza - Let's Cook Together (Vegetarisch möglich)
    Kartoffel-
  • Obstsalat mit Mascarpone-Schoko-Schaum - Let's Cook Dessert
    Obstsalat
  • Selbstgemachte Hamburger - Let's Cook Together
    Selbstgema
  • Überbackenes Gemüsebrot - Let's Cook (Vegetarisch)
    Überbacke
  • Süßkartoffelcurry mit karamellisierter Ananas - Let's Cook (Vegetarisch)
    Süßkarto
  • Kokos-Milchreis mit Obstsalat - Let's Cook Dessert
    Kokos-Milc
  • Farfalle mit Avocadosauce - Let's Cook (Vegetarisch)
    Farfalle m
  • Schokopudding - Let's Cook Dessert
    Schokopudd
  • Spaghetti Bolognese - Let's Cook Together
    Spaghetti
  • Knusprige Kohlrabi Sticks  - Let's Cook Snacks (Vegetarisch)
    Knusprige
  • Lachsspieße mit Möhrensalat - Let's Cook Together
    Lachsspie
  • Überbackene Zwiebelsuppe - Let's Cook Soup (Vegetarisch)
    Überbacke
  • Spaghetti Caprese - Let's Cook (Vegetarisch)
    Spaghetti
  • Gegrillte Putenspieße mit Cranberry Dip - Grill Special - Let's Cook Togeth
    Gegrillte
  • Tomaten Crostinis - Let's Cook Snacks (Vegetarisch)
    Tomaten Cr
Drucken

Überbackene Tortillas - Let's Cook Together

Video Beschreibung anzeigen

Let's Cook - Überbackene Tortillas Hunger?

Solltet ihr nun Hunger haben und das Gericht unbedingt nachkochen wollen, dann findet ihr jetzt hier das Rezept! 


Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Tortillas
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 500 g passierte Tomaten
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 150 g geriebener Käse
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 4 EL Crème fraîche
  • Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Öl

Zubereitung: Das Hähnchenbrustfilet klein schnetzeln. Das Basilikum hacken. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch klein schneiden und die Chilischote ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Das Hähnchenfleisch nun in etwas Öl braten. Wenn es gegart ist kann man es mit dem Pfannenwender noch einmal mehr zerteilen. Das hilft später dabei die Tortillas einfacher zu füllen. Anschließend wird das Fleisch aus der Pfanne genommen und die Hälfte der Zwiebeln mit der Hälfte des Knoblauchs in dem Öl angebraten. Wenn die Zwiebeln glasig sind gibt man das Fleisch wieder hinzu und würzt das Ganze mit Salz und Pfeffer. Anschließend mit Gemüsebrühe und 100 g von den passierten Tomaten ablöschen. Bei mittlerer Hitze dann 10 Minuten köcheln lassen bis die Flüssigkeit verkocht ist. Währenddessen in einem Topf den restlichen Knoblauch mit den restlichen Zwiebeln anbraten. Anschließend den Rest der passierten Tomaten hinzu geben und für 5 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen. Wenn das Fleisch fertig ist gibt man das Crème fraîche dazu und verrührt nochmal alles. Dann abschmecken und evtl. nachwürzen. Die Tomatensoße ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Nun füllt man das Fleisch auf die Tortillas, rollt diese ein und legt sie in eine Auflaufform. Anschließend bestreicht man das Ganze mit der Tomatensoße und gibt den Käse darüber. Den Backofen heizt man auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor und gibt die Tortillas dann für ca. 20 Minuten hinein. Danach kann serviert werden. Die Arbeitszeit beträgt ca. 30 Minuten. Die komplette Zubereitungszeit aber 50-60 Minuten. Guten Appetit!

Fazit Auf einer Punkteskala von 1-5 bei der eins natürlich das Niedrigste und fünf das höchste ist, bewerten Peter und ich dieses Gericht nach seinem Geschmack folgendermaßen:
 
Peter: 4,0 Dani: 4,5
 
Tipp: Wer nicht ganz so gerne scharf isst, der sollte mit der Chilischote etwas sparsamer umgehen und nicht ganz so viel davon hinein tun.